Skip to main content
Headerbild - Pressebereich von Sileo GmbH
Rufen Sie uns an unter
+49 (0)5341-18 999-0

Sileo GmbH
Carl-Zeiss-Weg 6
D-38239 Salzgitter
+49 (0)5341-18 999-0


Kontaktformular

Pressebereich

Hier finden Sie unser Pressematerial rund um Sileo.

Pressemitteilungen

  • ViriCiti und Sileo starten Kooperation, um Sileo-Kunden erstklassige Telematik und Service zu bieten

    12. Juli 2021, Amsterdam / Salzgitter - ViriCiti, der Marktführer im Bereich Telematik für Elektrofahrzeuge in Europa und Nordamerika, und Sileo, ein Pionier in der Herstellung hocheffizienter batterieelektrischer Busse für den öffentlichen Nahverkehr, geben bekannt, dass sie eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet haben. Es werden alle in Mitteleuropa vertriebenen Sileo-Fahrzeuge mit dem Telematiksystem von ViriCiti ausgestattet. In den ersten Fahrzeugen wurde dieses System im letzten Monat bereits integriert.

    268 KB
  • SILEO ELEKTROBUSSE FÜR VERDEN, SALZGITTER UND WOLFENBÜTTEL

    Drei Elektrobusse vom Hersteller Sileo wurden am 28.02.2020 auf dem Rathausplatz an die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) und die Verdener Verkehrsgesellschaft (VVG) übergeben. Die 12 und 18 Meter langen emissionsfreien Fahrzeuge werden zukünftig als Linienbusse in Salzgitter, Wolfenbüttel und in Verden selbst unterwegs sein und zu einem nachhaltigen innerstädtischen öffentlichen Personennahverkehr beitragen.

    273 KB
  • SILEO UND AURORA STELLEN ENERGIEEFFIZIENTE HEIZUNG UND KLIMATISIERUNG VON ELEKTROBUSSEN VOR

    Aurora hat unter Führung der niederländischen Tochter Heavac ein neuartiges Wärmepumpensystem entwickelt, das die Heizungs- und Klimatisierungsproblematik bei Elektrobussen löst und die Reichweiten signifikant verbessert. Gemeinsam mit dem deutschen Elektrobus-Hersteller Sileo wurde dieses Wärmepumpensystem in dessen zweite SILEO-Busgeneration integriert, die im Oktober auf der Busworld in Kortrijk/Belgien präsentiert wird.

    38 KB
  • AUFBRUCHSTIMMUNG BEI SILEO – ANKUNFT NEUER KAROSSERIEN IN SALZGITTER

    1.9.2017: Nach dem plötzlichen Brand einer Sileo-Produktionshalle in Salzgitter am vergangenen Sonntagmorgen arbeitet Sileo intensiv an der Fortführung von Service und Produktion. Geschäftsführung und Management zeigen sich zuversichtlich, dass Sileo kurzfristig wieder sowohl sämtlichen Serviceaufgaben als auch den aktuell bestehenden Kundenaufträgen nachkommen wird.

    91 KB
  • SILEO IM AUFBRUCH NACH WERKSBRAND – BALD IN VOLLER STÄRKE ZURÜCK

    29.8.2017: Zwei Tage nach dem Brand der Produktionshalle des Elektrobusherstellers Sileo am Standort Salzgitter sind die Planungen zur Fortsetzung der Produktion in vollem Gange. Die ersten Schritte befinden sich bereits in der Umsetzung...

    25 KB
  • SILEO GmbH produziert nach Großbrand weiter

    28.8.2017: Unternehmensgründer Murat Bozankaya zeigt sich überzeugt, bestellte Fahrzeuge möglichst schnell ausliefern zu können. „Wir planen wegen der großen Nachfrage im In- und Ausland seit einiger Zeit die Erweiterung unserer Produktion. Diese Pläne werden wir nun zeitnah umsetzen. Dafür nutzen wir auch bereits vorhandene Kapazitäten in unserem Partnerwerk in der Türkei. Wir sind bereits mit allen Kunden und Interessenten im Kontakt.“

    33 KB
  • GROSSFEUER BEI E-BUSPRODUZENT SILEO (SALZGITTER) PRODUKTION WIRD FORTGEFÜHRT

    27.8.2017: Bei einem Großbrand in der Nacht von Samstag (26.08.) auf Sonntag, (27.08.) wurden große Teile des SILEO-Werks und der Verwaltung in Salzgitter zerstört. Die Brandursache ist bisher ungeklärt und wird z. Zt. durch Experten der Feuerwehr untersucht. Die Firmenleitung bedankt sich für das schnelle Eingreifen der Feuerwehr vor Ort.

    23 KB
  • ELEKTROBUSSE AB SOFORT IN SALZGITTER UNTERWEGS

    E-Mobilität im Nahverkehr: Pünktlich zur Inbetriebnahme von drei Elektrobussen in Salzgitter und Umgebung haben sich auf dem Firmengelände des Herstellers Sileo rund 50 Gäste aus Politik und Wirtschaft eingefunden, um über Entwicklungen und Finanzierungskonzepte von E-Mobilität im ÖPNV zu sprechen.

    126 KB
  • SILEO LIEFERT ERSTEN ELEKTROBUS NACH SCHLESWIG-HOLSTEIN

    Der öffentliche Nahverkehr auf der größten der nordfriesischen Inseln ist ab sofort elektrischer. Nach einer ausgiebigen Testphase hat sich die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) für einen Elektrobus des deutschen Herstellers Sileo entschieden. Der E-Bus vom Typ S12 ist von nun an fest im Liniennetz integriert und gestaltet den Nahverkehr umweltfreundlicher.

    221 KB
  • SILEO LIEFERT DIE ERSTEN E-BUSSE NACH THÜRINGEN

    Bad Langensalza: Zwei Elektrobusse vom Hersteller Sileo aus Salzgitter sind zukünftig als erste Batteriebusse Thüringens in der Kur- und Rosenstadt unterwegs. Die beiden 10,7 Meter langen E-Busse tragen als Linienbusse aufgrund ihrer geringen Schadstoff- und Lärmemission zu einem nachhaltigen innerstädtischen öffentlichen Personennahverkehr bei.

    114 KB
  • Niedersachsens Wirtschaftsminister fährt Probe bei Sileo

    Bei einer Testfahrt mit dem Elektrobus vom Typ S18 stellte sich das Elektrobusunternehmen Sileo am Montag bei Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies, Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel sowie beim Landschaftsabgeordneten Stefan Klein vor.

    96 KB
  • SILEO LIEFERT SECHS ELEKTROBUSSE AN DIE STADTWERKE BONN

    Seit Januar 2016 sind die Busse der Sileo GmbH bereits zu Testzwecken im Liniennetz der Stadtwerke Bonn im Einsatz. Mit dem heutigen Launch Event des ZeEUS-Projekts sind insgesamt sechs E-Busse in und um Bonn unterwegs. Die Elektrobusse der Marke Sileo werden erstmalig in Deutschland im Rahmen eines Flotteneinsatzes im ÖPNV ihre Praxistauglichkeit und Wirtschaftlichkeit unter Beweis stellen.

    71 KB

KOMMUNE mobil - PRAXISBEILAGE VON DEMO UND KOPO

  • KOMMUNE mobil - Ausgabe: Herbst 2016

    Auf den ersten Blick könnte man ihn glatt für einen normalen Bus halten. Das ist der Sileo S12 aber nicht. Denn das Fahrzeug hat keinen Auspuff und keine Diesel-Tanköffnung. Dafür aber zwei riesige Batteriepakete auf dem Dach. Sechs solcher Elektrobusse sind seit April auf fast allen Linien der Stadtwerke Bonn (SWB) im Einsatz.

    3 MB

Omnibusspiegel

  • Sileo - Omnibusspiegel | März 2015

    Für etwa fünf Wochen testen die Stadtwerke Bonn den Sileo S 12 auf der regulären Linie 607. Noch handelt es sich um den ersten Prototypen in der 12-Meter-Ausführung. Man hatte sich für diese Linie entschieden, da sie von ihrem Profil sehr anspruchsvoll ist und so die aussagekräftigsten Testergebnisse hervorbringt.

    10 MB
  • SILEO - OMNIBUSSPIEGEL | Juli 2014

    In dreitüriger Ausführung zeigt sich der 10,7 m lange Sileo, er wird von einer ZF-Elektroachse angetrieben. Alle Hochvoltaggregate befinden sich auf dem Dach. Eine umlaufende Dachvoute rundet das Erscheinungsbild ab.

    1 MB
  • SILEO - OMNIBUSSPIEGEL | Mai 2014

    Der Bozankaya-TCV Sileo weist in der 10,7-Meter-Ausführung ein Leergewicht von 12.200 kg auf, damit ist er rund 1.200 kg schwerer als die entsprechende Dieselvariante. Die Lithium-Yttrium-Ionen-Akkus sind auf dem Dach untergebracht, die Haube dort wird noch modifiziert.

    387 KB